Skip to main content

Medtronic setzt Kundenwunsch um: 1er Packungen der Sensoren

Erstellt in

Nach dem was wir von Medtronic erfahren konnten, haben sich viele Kunden die Möglichkeit gewünscht, dass es die Sensoren auch einzeln verpackt zu kaufen giben sollte. Denn, wer die Sensoren nur für Basalratentests benutzen möchte, möchte aufgrund der kurzen Haltbarkeitsdauer der Sensoren möglicherweise keine 5er (früher 4er Packung), geschweige denn eine 10er Packung kaufen müssen.

Medtronic hat den Sensor nun komplett überarbeitet. Der neue Sensor heißt Enlite und ist viel kleiner, einfacher in der Handhabung und genauer (dazu in Kürze mehr von uns). Im Zuge dessen hat Medtronic nun auch Packungen eingeführt mit nur einem Sensor. Um den Sensor auszuprobieren oder diesen für Basalratentests zu nutzen, können Diabetiker nun einen Transmitter in vielen Schwerpunktpraxen leihen. Die 1er Packung ist zwar teurer als die 5er Packung (berechnet auf den einzelnen Sensor), was Medtronic aber mit den zusätzlichen Kosten begründet. Die Packung mit einem Sensor kostet nun 77,35 Euro und ist damit für gelegentliche Basalratentests noch erschwinglich. Auch könnte nun eher die Möglichkeit bestehen einen Sensor von der Krankenkasse bezahlt zu bekommen, um einen Basalratentest durchzuführen, vorher musste die Krankenkasse immer mindestens 4 Stück bewilligen (einfach mal ausprobieren).

Bei vielen scheiterte es leider daran, dass sie keinen Zugang zu Transmittern hatten, die für die kontinuierliche Messung zwingend erforderlich sind. Leider haben nicht alle Schwerpunktpraxen Transmitter zum Ausleihen, aber es werden immer mehr. Eine weitere Alternative wäre, sich mit anderen Diabetikern zusammen zu schließen und einen Transmitter zu erwerben, den man sich dann teilt. So verteilen sich die Kosten auf mehrere.

Medtronic setzt hiermit einen Wunsch vieler seiner Kunden um, auch ich habe mir damals eine solche Möglichkeit gewünscht. Für mich als Kunden ist es schön zu sehen, dass Anregungen und Kritik durchaus immer mal wieder den Weg zum richtigen Ansprechpartner finden und auch umgesetzt werden.