?> Diabetikerfüße sind aus mehreren Gründen gefährdet | Diabetes-Index.de
Skip to main content

Diabetikerfüße sind aus mehreren Gründen gefährdet

(Achten und) waschen Sie täglich (auf) Ihre Füße, da die kleinste unentdeckte Wunde schlimme Folgen haben kann.

Diabetikerfüße sind aus mehreren Gründen gefährdet:

  • Weil Wunden bei Diabetiker schlechter heilen.
  • Weil ein/e schlecht eingestellte/r Diabetiker/in u.U. Nervenschädigungen erleidet und dadurch eventuell vorhandene Wunden nicht fühlt. [Informationen für Die Untersuchung bezüglich der Nervenschäden]
  • Weil ein schlecht eingestellter Diabetes die Durchblutung in den Füßen verschlechtert. Dadurch mangelt es an Sauerstoff, und das Gewebe kann absterben. Üben Sie daher öfters Fußgymnastik, wie Fußkreisen, Zehenstand etc.