?> USA | Diabetes-Index.de
Skip to main content
Erstellt in

Vor einigen Jahrzehnten machte sich in den USA und wenig später auch in dem beeinflussten Westeuropa eine Fastfoodkultur ihren Weg. Merkmale des Fastfoods (Schnellimbiss) sind:

  • sehr fettreiche und cholesterinhaltige Nahrung,
  • Eintöniges, ja gar monotones Angebot,
  • wenige, wenn überhaupt vorhandenen Vitamine und Ballaststoffe.
  • Sehr zuckerreiche Getränke.


Dies sind alles eine ungesunde Ernährung beschreibende Elemente. Da die ganz leicht spürbare Trendrichtung Europas zu mehr gesunder Ernährung und zu leichten Abkehr von Fastfood in den Staaten gar nicht oder doch nur leicht spürbar ist, ist mein erster und wichtigster Reisetipp: Versuchen sie möglichst Fastfoodgaststätten meiden und essen stattdessen lieber in richtigen Restaurants. Hinzu kommt noch, dass sie dort die in den Gerichten vorhandene BE Menge besser schätzen können, als in Fastfoodgerichten.