?> Was darf ich Essen | Diabetes-Index.de
Skip to main content

Was darf ich Essen

Sie fragten sich bestimmt, Wie will er denn wissen, wie viel Zucker (Saccharose, Glucose) in einer Cola enthalten ist?
Darauf kann ich Ihnen antworten: Das lernen Sie nach einer Weile.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich wollte Ihnen mit diesem Text nur klar machen, das Sie alles, sofern es nicht ungesund ist (Diätberatung absolvieren!) essen können, auch wenn es nicht auf ihrer Austauschtabelle in BE (bzw. KHE) umgerechnet steht. Trauen Sie sich, zu experimentieren und auszuprobieren wie viel BE ein Stück Pizza zum Beispiel ist. Dadurch lernen Sie das lebenswichtige Schätzen ungemein.

Nun nochmal zurück zu der Cola Light. Wie ich vorhin sagte, ist das zwingend notwendigste eines Diabetiker, egal ob Typ-1 oder Typ-2, eine gesunde, durch Diätschulung erlernte Ernährung. Und genau hier tut sich der Widerspruch des Light auf. Viele Süßstoffe, Light bedeutet zuckerlos, sind deutlich gefährlicher als ein "nochmaliges" Spritzen mit der Spritze oder Pumpe ;)
oder die Einnahme von oralen Antidiabetika. Dies solle keine "Verteufelung" von den Zuckerersatzstoffen (Süßstoffen) sein. Es gibt durchaus harmlose Süßstoffe. Es sollte aber als Hinweis verstanden werden, dass manche Süßstoffe auch Gefahren in sich bergen.

Als Hauszucker-(Saccharose-)Ersatz machte ich bisher mit Fructose (Fruchtzucker) die besten Erfahrungen, allerdings nur wenn man dafür nicht spritzen will und somit geringe Mengen konsumiert.

Wenn Sie Schokolade in solchen Mengen essen wollen (BSP:Weihnachtsrunde), daß sie 100%ig spritzen müssen und Sie haben, wie ich, Normal- oder Lispro Insulin, so nehmen sie normale Schokolade, da die Resorptionskurve des Hauszuckers, die des Insulins ähnlicher ist, als die des langsameren Fruktose.

Übrigens können wir alle besorgten Eltern diabetischer Kinder beruhigen: Auch ihr Kind darf Süßigkeiten essen. Doch in Maßen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (http://www.dge.de) gibt an, dass 10% der Kalorienzufuhr durchaus durch Süßes kommen darf: Das bedeutet bei einem 4-6 jährigem Kind mit einem täglichen Energiebedarf von 1450 kcal, dass es beispielsweise eine große Kugel Eis (50g) oder 2 Teelöffel Marmelade oder 5 Butterkekse plus einen Teelöffel Nuss-Nugat-Creme essen darf.