Skip to main content

Wirsingroulade mit Möhren-Grieß-Füllung

Erstellt in

Zutaten für 4 Personen:
1 kleiner Wirsing
500ml Gemüsebrühe
2 Möhren (fein gewürfelt)
1 gehackte Zwiebel
1 EL Öl
600 ml Milch
150g Hartweizengrieß
2 Eier
1 TL getrockneter Rosmarin
Salz
Pfeffer
Muskat
50g saure Sahne
2 EL gehackte frische Petersilie.

Zubereitung

  1. Dem geputzten Wirsing die äußeren Blätter entfernen und acht schöne Blätter im kochenden Satzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Nebenbei sollten die Zwiebel in erhitzten Öl glasig anschwitzen.
  2. Mören mit den Zwiebeln 8 Minuten dünsten. Dies alles zusammen bei dem mit Milch aufgekochten Grieß unterrühren und dann mit den Gewürzen abschmecken.
  3. Grieß auf die Wirsingblätter verteilen, aufrollen und mit Holzspießen feststecken. Brühe aufkochen, die Rouladen darin 10 Minuten ziehen lassen, saure Sahne unterrühren, würzen und mit den Roulade anrichten.
  4. Mit Petersilie bestreut servieren.

Eine Portion enthält:
130 Kcal (540kJ), 7 g Eiweiß, 7 g Fett, 10 g KH, ca. 0,8 BE