?> Asiatisch mit Reis und frischem Salat | Diabetes-Index.de
Skip to main content

Asiatisch mit Reis und frischem Salat

Erstellt in

Zutaten für 1 Tassen:
70g Vollkornreis
150g Seelachs- oder Pangasiusfilet
1EL Zitronensaft
1/2 kl Dose Kokosmilch (ca.200ml)
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
1/2 TL rote Currypaste oder Chinagewürz
1 Möhren in Streifen
1/2 Paprikaschote in Streifen
1 Frühlingszwiebel in Streifen
Salz
Pfeffer

Für den Salat:
1/2 kleiner Kopfsalat
Essig
1 TL Öl
Kresse und Kräuter

Zubereitung
In Vorbereitung muss der Backofen auf 160 Grad vorgeheizt werden, der Reis gegart werden und der Fisch gesäubert, gesäuert und leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt werden. Die Kokosmilch wird mit Brühe, 1 Prise Pfeffer und der Currypaste oder Chinagewürz verrührt. In der Gratinform werden die Gemüsestreifen und der Fisch gegeben. Das ganze wird mit der speziellen ;) Kokosmilch übergossen und im Backofen 30 Minuten gegart. Dazu wird der Salat serviert.

Eine Portion enthält:
500 kcal, ca. 4,5 BE