Skip to main content

Interviews

Interview mit Dr. med. T. Ellrott über Optifast und das Abnehmen mit Diabetes

1) Sehr geehrter Herr Privatdozent Dr. Thomas Ellrott, in dem ProgrammDr. med. T. Ellrott Optifast home geht es u.a. um ein telekommunikativ betreutes Programm zur Gewichtsreduktion für leicht übergewichtige Menschen. Welche Zielgruppen sollen konkret angesprochen werden?

KiDS-Kurse - Interview mit Dr. Milek

Im Zusammenhang mit der Vorstellung der diesjährigen Fine Star Verleihung, möchten wir ein Interview mit Dr. Karsten Milek vorstellen, dem Zweitplatzierten des Bayer-Preises.

Interview mit Alice Eymard-Duvernay

Erstellt in

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Fragen zu beantworten.

DiabetesIndex: Frau Eymard-Duvernay, Sie arbeiten bei dem WWF Schweiz auch an internationalen Projekten, wie zuletzt am Amazonas mit. Was machen Sie dort genau?

Interview mit Heike Reininghaus

Erstellt in

ImageDiabetesIndex: Auf ihrer Internetseite schreiben Sie: "Das Reininghaus Projekt beschreibt mit außergewöhnlichen Texten Lebensumstände, die üblicher Weise
nicht Inhalt von populärer Musik sind." Was meinen Sie damit? Mit welcher Intention haben Sie sich für diese Art der Problematikwahl entschieden?

Interview mit Dr. med. Thomas Waller

Erstellt in

ImageZu dem Thema Pro und Contra von elektronischer Datenspeicherung im Gesundheitswesen waren wir in der glücklichen Lage als Gesprächspartner Dr. med. Thomas Waller von der InterComponentWare AG zu gewinnen.

Interview mit Prof. Kusterer

Erstellt in

Prof. Kusterer erklärte sich im Zuge der Diskussion bezüglich der Verordnungsfähigkeit von Insulin Analoga bei Typ 1 Diabetiker/innen bereit ein Interview zu führen.

Professor Dr. med. Dr. rer. nat. Klaus Kusterer ist Internist und Diabetologe (DDG). Seit 1999 ist er niedergelassen in einer Schwerpunktpraxis für Endokrinologie, Diabetes und Stoffwechsel in Mannheim. Er ist Vorstandsmitglied und Pressesprecher des Berufsverbandes Niedergelassener Diabetologen in Deutschland (BVND).

Interview mit Mike - 37 Jahre Diabetes

Erstellt in

1) Wie lange sind Sie schon Diabetiker? Wie kam es damals zu der Diagnose?

Ich bin seit meinem 11. Lebensmonat Diabetiker. Im April 1970 wurde ich wegen schlagartigem Gewichtsverlust (quasi über Nacht) ins Krankenhaus eingeliefert. Auslöser war eine Überdosis Volon, einem kortisonhaltigen Medikament, das von der Hausärztin gegen Asthma gegeben wurde.

Interview mit Dr. med. Karsten Fischer

Erstellt in

1) Als chirurgischer Spezialist für das Syndrom für diabetische Füße haben Sie in den letzten 7 Jahren eine Reihe von Erfahrungen sammeln können. Wie schätzen Sie die jetzige Situation der Behandlung dieser Folgeerscheinung deutschlandweit ein? (Anm: Gibt es große Lücken in der Versorgung, oder kann man von einer flächendeckenden Versorgung sprechen aus Ihrer subj. Sicht)

Interview mit Dimo Wache

Erstellt in

1) Seit wann haben Sie Diabetes?

1998

2) Hat der Diabetes Ihren Werdegang im Profifussball behindert? Wenn ja,
in wie fern?

Nein,ich kann meinen Beruf ohne Probleme ausübem !

Inhalt abgleichen