Skip to main content

Erfahrungsberichte

Breeze 2 - neuer Scheibenmesser

Bayer stand oder steht in der Regel meist für das Contour. Parallel dazu und zum Vorgänger Elite entwickelten sie ein Gerät mit austauschbarer Sensorenscheibe, die 10 Teststreifen enthielt. Die ersten beiden dieser Art waren die Blutzuckermessgeräte Dex und Dex 2. Darauf folgte das Breeze und nun das Breeze 2. Uns liegt das mmol/l Set vor zum testen.

Bayer Breeze 2

Details:
Firma: Bayer
Gerät: Breeze 2

GlucoHexal - der silberne Stift

Nach STADA und anderen pharmazeutischen Herstellern ist nun auch Hexal in die Sparte der Blutzuckermessgeräte vorgedrungen. Das GlucoHexal steht uns im StarterSet in der mg/dl Fassung zur Verfügung. Beim genauen Studieren des Gerätes entdeckten wir, dass die Maßeinheit auswählbar ist, was sicher ein Pluspunkt darstellt.

Details noch mal kurz:

  • Firma: Hexal
  • Gerät: GlucoHexal
  • Messmethode: Elektronisch-chemische
  • Blutmenge: 2,0 µl
  • Messbereich: 20-600 mg/dl oder 1,1-33,3 mmol/l
  • Messzeit: 10 Sekunden

NovoPen 3: Quietschbunt und piekst

Seit 1999 habe ich Diabetes Typ 1 und muss somit Insulin spritzen. Von Anfang an bekam ich dafür einen sog "Pen" anstatt einer Spritze. Der Pen hat seinen Namen daher, dass er einem Füller gleicht und auch Patronen zum nachfüllen benötigt. Da ich Insulin von der Firma Novo Nordisk injiziere habe ich auch einen Pen dieser Firma. Nein, eigentlich hatte ich schon mehrere, aber da es sich um einen Gebrauchsgegenstand handelt geht da schon mal was kaputt.
Heute möchte ich den NOVO PEN JUNIOR vorstellen.

Animas IR 1200 und AccuChek FlexLink

Bei dem Versuch den AccuChek Teflonkatheter FlexLink mit der Animas IR 1200 zu benutzen, entstand der Fehler: Code 64-0001 Anruf Service.

Trotz der zu verstehenden folgenden Panik versuchte ich zum einen den Service zu erreichen und dachte mir, dass ich es mit dem alten Katheter (Medtronic QuickSet) noch mal probieren möge. Und tatsächlich: Es lag am Katheter: Der AccuChek FlexLink ist nicht für die Animas IR 1200 zugelassen, was mir der schnell zurückrufende Servicemitarbeiter auch bestätigte.

Abbott FreeStyle Lite - Erfahrungsbericht

Das FreeStyle Lite (FSL) ist das neuste Messgerät der Firma Abbott. Es ist sehr klein und dennoch komfortabel, seine etwas rundere Form im vergleich zum großen Bruder FreeStyle Mini (FSM) ist optisch gut gelungen.

Details in Kurzfassung
Größe: 40 x 74 x 17 mm
Gewicht ca. 39 g mit Batterien
Messbereich (mg/dL): 20 - 500 mg/dl
Messbereich (mmol/l): 1,1 - 27,8 mmol/l
Probevolumen: 0,3 Mikroliter
Batterie: 1 Lithium Batterien (3V, Typ "CR 2023") soll 500 Messungen halten
Messdauer: ca 5sec
Speicher: 400 Messergebnisse mit Datum und Uhrzeit
PC-Schnittstelle: ja

Stada GlucoCheck - Erfahrungsbericht

Die STADA ist ein relativ junger Anbieter von Blutzuckermesssgeräten. Das Stada GlucoCheck ist ihr drittes veröffentlichtes Gerät, obgleich alle drei eigentlich aus den USA stammen. Sie sollen Qualität mit einem fairen Preis verbinden. Es ist eines der wenigen Geräte die man zwischen mmol/l und mg/dl umschalten kann.

Details noch mal kurz:

  • Blutprobenmenge : 1 µl
  • Messzeit : 10 Sekunden
  • Speicher : 365 Messwerte mit Datum und Uhrzeit
  • Messprinzip : Elektrochemisch
  • Messbereich : 20 - 600 mg/dl
  • Kalibrierung : Code Chip

Bayer Contour - Erfahrungsbericht

Das neue Contour von Bayer kam 2006 auf dem Markt. Das Gerät wurde uns in der mmol/l Fassung überlassen, was den Test vereinfacht, da wir meist auch privat in mmol/l testen.

Details noch mal kurz:
Firma : Bayer
Name des Gerätes : Contour®
Blutprobenmenge : 0,6 µl
Messzeit : 5 Sekunden
Speicher : 480 Messergebnisse mit Datum und Uhrzeit
Messprinzip : Elektrochemisch
Temperaturbereich : 5 - 45 °C
Kalibrierung : Automatisch: durch das Einführen des Messstreifens
Besonderes: Benötigt sehr wenig Blut

Optik und Verarbeitung

LifeScan OneTouch Ultra Easy: Der längliche Vampir

Das OneTouchUltra Easy (OTUE) ist eines der beiden aktuellen Blutzuckermessgeräte von LifeScan. Es ist klein, handlich und modisch zugleich, erinnert nicht wirklich an ein medizinisches Gerät. Ich habe es in der mmol/l Version.

Details in Kurzfassung
Größe: 108 x 32 x 17 mm
Gewicht ca. 35 g mit Batterien
Messbereich (mg/dL): 20 - 600 mg/dl
Messbereich (mmol/l): 1,1 - 33,3 mmol/l
Probevolumen: 1 Mikroliter
Batterie: 2 Lithium Batterien (3V, Typ "CR 2023")
Messdauer: 5sec
Speicher: 50 Messergebnisse mit Datum und Uhrzeit
PC-Schnittstelle: nein

The Guardian RT - Der Sensor der einfach Spaß macht ...

Der Guardian RT (Continuous Glucose Monitoring System) von Medtronic MiniMed ist eines der neuesten Langzeitblutzuckermessgeräte, die es gibt. Es misst die Glucose im Gewebe alle paar Sekunden und speichert alle 5min einen Mittelwert ab. Somit hat man 288 Werte pro Tag.
Diese Gerät soll dazu dienen den Blutzuckerspiegel optimal einzustellen, da durch die kontinuierliche Messung ja eine bessere Übersicht der Verläuft bereitgestellt wird. Das Gerät ist für eine 72 Stunden Verwendung konzipiert, da der Sensor nur über die Zeit in der Haut bleiben sollte.

OneTouchUltra 2 - Der Vampir im Ei-Format: Erfahrungsbericht

Das OneTouchUltra 2 (OTU2) ist eines der aktuellen Blutzuckermessgeräte von Lifescan. Leider habe ich nur die mg/dl Version hier, normalerweise verwende ich aber mmol/l, was mir den Test etwas erschwert hatte.

Details in Kurzfassung

  • Größe: 7,92 x 5,72 x 2,29 cm
  • Gewicht ca. 43 g mit Batterien
  • Messbereich (mg/dL): 20 - 600 mg/dl
  • [Messbereich (mmol/l): 1,1 - 33,3 mmol/l]

  • Probevolumen: 1 Mikroliter
  • Batterie: 2 Lithium Batterien (3V, Typ "CR 2023")(eine für Messung, und eine für die Beleuchtung)
  • Messdauer: 5sec
Inhalt abgleichen